1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. News: Kyocera baut Retailgeschäft weiter aus

News: Kyocera baut Retailgeschäft weiter aus: Kooperationen mit Saturn, Media Markt und Atelco


Kyocera baut sein Retailgeschäft weiter aus. Dazu schließt der Hersteller zentrale Kooperationen unter anderem mit Media Markt, Saturn, PC Spezialist, Pro Markt und ElectronicPartner. Die Zusammenarbeit mit den führenden Elektronikflächenmärkten enthält gemeinsame Marketing-Aktivitäten sowie den Vertrieb der neuen Kyocera-ECOLaser-Drucker [Kyocera FS-720 und Kyocera FS-820.


"Die jetzt geschlossenen Kooperationen sind für Kyocera ein Schlüsselelement, um auch im stark wachsenden Konsumentensegment unsere Marktposition deutlich ausbauen zu können", erklärt Dietmar Nick, Vertriebsdirektor der Kyocera Mita Deutschland GmbH, die Strategie von Kyocera für den Einzelhandel. Nick: "Mit diesem Konzept sowie dem weiteren Engagement im Retail- und E-Tail-Bereich wollen wir mindestens zwölf Prozent Marktanteil erreichen und uns auch im Konsumentensegment unter den TOP-zwei-Anbietern platzieren." Kyocera hält bei Laserdruckern für den Konsumentenbereich heute einen Marktanteil von vier Prozent in Deutschland.

Für das Engagement im stark wachsenden Konsumentenmarkt baut Kyocera ein Außendienstteam auf, das gezielt die Bedürfnisse des Retailmarktes bedient, gemeinsame Marketingaktivitäten koordiniert und den direkten Kontakt zu den dezentralen Märkten hält. Die Strategie des indirekten Vertriebs behält Kyocera auch für den Retailmarkt bei. Daher erfolgt die Abwicklung der Aufträge ausschließlich über Distributionspartner. "Der Abschluss der Kooperation zeigt, Kyocera ist auf dem richtigen Weg", so Nick. "Wir decken damit bereits heute mehr als 60 Prozent des gesamten Konsumentenmarktes ab. Allein durch die Einstiegsangebote in den Broschüren von Saturn und Media Markt werden unsere Produkte 44 Millionen Mal verbreitet."

Mittelfristig will Nick weitere Kooperationen schließen und die Marketingaktivitäten in Richtung Retail intensivieren. Nick: "Durch Trainings der Marktmitarbeiter auf unsere Produkte und die Entwicklung von Merchandising- und Promotionsmaterial wollen wir unsere Marke in den Märkten selbst und online stärker sichtbar machen und den Abverkauf deutlich ankurbeln."

Über Kyocera Mita Deutschland GmbH

Kyocera Mita ist einer der weltweit führenden Anbieter von wirtschaftlichen Outputlösungen. Die Produktpalette umfasst netzwerkfähige ECOLaser-Drucker, digitale Kopier- und Multifunktionssysteme sowie effiziente Lösungen im Outputbereich.

Als weltweit einziger Hersteller setzt Kyocera mit der Ecosys-Technologie langlebigste Komponenten in allen Produkten ein und garantiert damit niedrigste Druckkosten und lange Wartungsintervalle. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 9.300 Mitarbeiter und erzielte im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von rund 1,7 Mrd. €.

Mit Sitz in Meerbusch steuert die Kyocera Mita Deutschland GmbH die deutschen Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten. Geschäftsführer ist Reinhold Schlierkamp.

Kyocera Mita ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der japanischen Kyocera Corporation. Der Konzern gehört zu den Fortune 500 und ist ein führender Hersteller von High-Tech-Keramik, elektronischen Komponenten, Solarzellen und Mobiltelefonen.

Weiterführende Informationen:

08.08.07 10:42 (letzte Änderung)

14 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:37
19:20
19:14
19:03
18:03
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 423,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen