DC › Forum › Weitere Geräte › Faxgeräte

Mono-Faxgerät für ca. 3000-4000 Seiten pro Monat gesucht

Antwortenletzte Antwort #23

Themavon Unlimited1980025.02.2016, 12:00 Uhr
Ich bin auf der Suche nach einem Fax/Kopierer mit ungefähr o.A. Volumen.

Angesichts der Übermacht der Angebotsvielfalt, würde ich mich sehr freuen über eine Beratung aus dem Forum.
Das Gerät wird ausschließlich zum faxen und kopieren genutzt, Seitenzahl ca. 1:1.
Netzwerkdruckfunktion wäre nice to have aber nicht nötig.

Farbdruck möchte ich eher vermeiden, sonst hat man schnell unnötig hohe Kosten, wenn Mitarbeiter grundlos oder aus Unwissen Farbdrucke und Kopien erstellen, was für den Betrieb absolut nicht nötig ist.

Wichtig ist eine gute Versorgung mit günstigen Patronen und eine lange wartungsfreie Standzeit, was auch heißt, dass ein Patronenwechsel so selten wie möglich erforderlich sein sollte.

Da es "heutzutage" offenbar leider keine "großen" Mono-Geräte mehr neu zu kaufen gibt und weil es günstiger ist: das empfohlene Gerät kann gerne auch gebraucht sein.
Ich habe schon oft sehr positive Erfahrungen mit dem Gebrauchtkauf hochwertiger Produkte gemacht.
Lieber ein Highendprodukt eine Leistungsklasse zu hoch gebraucht kaufen, als ein Billig- oder Midrangegerät unterdimensioniert neu... ;)

Anforderungen sind weiterhin:
= Duplexdruck erwünscht zwecks Papierersparnis
Beitrag wurde am 25.02.16, 12:02 vom Autor geändert.
Seite 1 von 3‹‹123››
#1von budze270Administrator25.02.2016, 12:11 Uhr
Hallo,

bedarf es einen Flachbettscanner? Wird viel doppelseitiges gescannt?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
#2von Gast_450114425.02.2016, 12:12 Uhr
Schaust du mal hier: Drucker-Finder (Marktübersicht)

Da sind auch eine paar Tintenstrahldrucker mit dabei ;-)
#3von hjk706Redakteur25.02.2016, 15:01 Uhr
Es gibt auch heute noch reichlich S/W-Multis allerdings werden in dem Bereich immer mehr Farbgeräte verkauft. Zusätzlich sind die Geräte auch wesentlich kompakter geworden, bei gleicher Druckleistung. Fax ist häufig nur noch als Option erhältlich, weil Email heute da den Rang abgelaufen hat und durch Voip oftmals Fax unzuverlässig geworden ist.
#4von brief223925.02.2016, 15:46 Uhr
Unter Kostenaspekt bzw. problemlose Nutzung von Fremtoner und Drums würde ich zu Brother tendieren.

Brother MFC-8520DN

Der frißt problemlos 8.000 Seiten Toner und 30.000 Seiten Drums von meinem lokalen Tonerladen zu je ca. 33€.
Beitrag wurde am 25.02.16, 15:53 vom Autor geändert.
#5von Unlimited1980026.02.2016, 08:31 Uhr
@budze: Scans sind nicht nötig, aber es wäre ein nettes Backup für Scans an den Arbeitsplätzen, falls dort mal ein Einzugsscanner ausfällt...

@Gast: danke für die Übersicht, war wirklich hilfreich, v.A. wenn man noch die Kategorie "alte Drucker" hinzubucht. Tintenstrahler kommen nicht in Frage, denn die Technik ist für mich im Langfristbetrieb noch zu voll mit unbekannten Untiefen.

@brief: Danke für den Hinweis aus dem eigenen Praxisbetrieb, so etwas ist schon viel wert. Meinst du/ihr, dass manche Drucker Probleme machen könnten mit Fremdtonern? Was bedeutet Drums? :)


Hier habe ich jetzt mal eine Liste mit Faxdruckern zusammen gestellt, die für mich in Frage käme:

Favorit ist der Kyocera, denn der Fremdtoner kostet gerade mal 15 Euro für 15´000 Seiten ISO max und eine Bildtrommel 200 Euro für 300000 Seiten.
Bei allen anderen ist m.W. die Bildtrommel im Toner eingebaut, welcher dafür teuerer ist.
Der HP Laserjet scheint von den Kosten her eine ähnlich günstige Mischkalkulation zu sein, denn Fremdtoner sind dort ebenfalls sehr günstig erhältlich (doppelt so teuer wie Kyocera), so dass auf 300.000 Seiten gerechnet der Kyocera und der HP Laserjet inkl. Bildtrommel etwa gleich teuer/billig sind.


Was meint ihr dazu?

Kyocera FS-3640MFP
2.397,85 € UVP


HP Laserjet M3035XS
2.779,00 € UVP


Samsung SCX-6320F
1.490,00 € UVP


Lexmark X656de
3.000,00 € UVP


Brother MFC-8520DN
ab 342,89 €1

Technische Daten (5 Drucker im Vergleich)
Beitrag wurde am 26.02.16, 08:45 vom Autor geändert.
#6von Unlimited1980026.02.2016, 08:56 Uhr
gerade gefunden, den Brother gibt es auch derzeit im Angebot, er ist der modernste in der Liste:

www.mydealz.de/...

Er ist auch der einzige in meiner Liste mit Dual-Duplex, sprich er scannt nur 1x für eine Doppelseiteund druckt 2x für eine doppelte Seite.
Die anderen scannen alle 2x und drucken dann 2x.
Naja, im Grunde ists egal...

Die Druckkosten sind aber bei ihm auch "realtiv" hoch.
Dann hat er eine semipermanente Bildtrommel, was mir ehrlich gesagt nichts sagt.
Beitrag wurde am 26.02.16, 09:04 vom Autor geändert.
#7von budze270Administrator26.02.2016, 09:13 Uhr
Hallo,

es ging mir beim Scan dann natürlich um die Kopierfunktion.

Brother hat ja auch jede Menge Faxgeräte mit Einzugsscanner. Würde auch das reichen, oder bedarf es ein Flachbettscanner?

Wird denn nun viel Doppelseitiges gescannt (ja, oder meinetwegen auch kopiert)? Dann sollte man man der Menge wohl dringend auch einen Dual-Duplex-Scanner setzen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
#8von Unlimited1980026.02.2016, 09:23 Uhr
@budze: Also die Scanfunktion ist wirklich eher nebensächlich, da an einigen PC-Arbeitsplätzen bereits kleine Einzugsscanner mit Duplexscanfunktion (scansnap) eingerichtet sind, die auch schnell genug arbeiten.
Wäre wirklich nur als Backup sinnvoll, wenn diese mal beide gleichzeitig ausfallen sollten.

Flachbettscanner wird nicht benötigt.
#9von budze270Administrator26.02.2016, 09:31 Uhr
Gr... Wie gesagt, zum Kopieren muss zuvor gescannt werden. Wird denn viel doppelseitiges gescan... ähh kopiert?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
#10von Trantor2226.02.2016, 09:34 Uhr
Aus meinen bisherigen Erfahrungen mit Brother s/w Lasern (Hauptsächlich die HL-2000er/5000er Serien, sowie die MFC-7000er Serie) machen Sie zumindest bei den von uns verwendeten kompatiblen Tonern und Trommeln keinerlei Probleme. Die Druckqualität bleibt gut.

Mit "Drums" meinte brief22 die Trommeleinheit. Sprich es gibt sowohl kompatiblen Toner, als auch kompatible Trommeleinheiten und beide laufen bei Ihm problemlos.

Kurz gesagt: Auch ich würde den MFC-8520dn empfehlen. Ein gutes, solides Gerät, welches zudem noch einen Dual-Duplex-Scanner (wie bei wie bei Dokumentenscannern) als Alleinstellungsmerkmal seiner Klasse hat.
Seite 1 von 3‹‹123››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absendes des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
Advertorial
Online Shops
Artikel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 439,00 €1 Brother MFC-J5930DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Samsung Image Stamp

Spezialdrucker

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 334,99 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 119,90 €1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,80 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 HP Officejet Pro 276dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 279,00 €1 HP Officejet Pro 8620

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 164,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,00 €1 Epson Ecotank ET-2600

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Mitgliedschaften

IVWAGOF

Sponsor-Partner

BrotherHPKyocera Document SolutionsMondiRicohSamsung

Anzeigen-PreislisteDatenschutzImpressummobile Seite

© 1998-2017 Druckerchannel.de - Alle Angaben ohne Gewähr.

Merkliste

×
Drucker vergleichen