DC › Forum › Frage zu den Tests

Test des ADF

Bezüglich des HP Officejet Pro 8600 Plus N911g

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

Antwortenletzte Antwort #2Neues Thema

Themavon t-berndt026.03.2013, 11:29 Uhr
Gerade bei Multifunktionsgeräten fände ich es gut, wenn bei den Tests auch die Tauglichkeit der ADFs genauer untersucht werden könnte.
Ich habe den Eindruck, dass manche Hersteller zu sparsam konstruieren.

Beispiel 1, mein ehemaliger Canon-MX:
hier funktionierte der Einzug oft nur, wenn ich die Service-Klappe einen Spalt öffnete - oder aber mit der richtigen Kraft zusätzlich belastete.

Beispiel 2, der HP-OJ-plus-8600:
Einseitiges Scannen funktioniert gut.
Doppelseitiges Scannen hingegen bedeutet, dass jedes Blatt fünfmal (!!) durch den Deckel gezogen wird, ehe es in der Ablage liegenbleibt.
Waren die Originale schon einmal in einem Umschlag und daher gefaltet, dann bleiben sie sehr oft bei einem der Rückwärts-Durchzüge klemmen. (ich habe das Gerät gerade ausgetauscht bekommen: keine Besserung)
Abgesehen davon dauert die ganze Sache länger, als wenn man per Hand übers Vorlagenglass scannt.

Könnte man nicht wenigstens einen Punkt wie "Kopierdauer doppelseitig" in Test und/oder Datenblatt übernehmen? Oder statt "ja" eine Angabe in "Seiten/Minute" ?

btw.:
Das Garantiehandling ist nicht unbedingt nur "Einsendung durch Kunden", wenn HP nach erfolglosem eMail-Austausch ein Ersatzgerät (ohne Austauschteile) mit DPD schickt und das defekte in der Folgewoche von DPD abholen lässt. (Kauf war via Amazon)
#1von Touch2826.03.2013, 15:38 Uhr
Bei HP werden die Drucker soweit ich weiß immer beim Kunden getauscht. Da muss nix eingesendet werden.
#2von hjk718Redakteur26.03.2013, 15:46 Uhr
Manchmal sind die Angaben der Hersteller recht wage formuliert, bei HP z.B. steht häufig Zitat HP: "Die Garantie- und Supportoptionen variieren je nach Produkt, Land und landesspezifischer Gesetzgebung."
von Vorort oder Vorort-Austausch steht da nirgends etwas, dann muss man halt die schlechteste Form annehmen. Wer sagt denn das HP nicht auf einmal die Bedingungen ändert, wenn sie nicht zugesichert waren?
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
Advertorial
Online Shops
Artikel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Brother HL-L9310CDW

Drucker (Laser)

Neu   Brother HL-L8360CDW

Drucker (Laser)

Neu   Brother HL-L9310CDWT

Drucker (Laser)

Neu   Brother HL-L8260CDW

Drucker (Laser)

ab 199,99 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 336,90 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 119,90 €1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 217,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 163,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Mitgliedschaften

IVWAGOF

Sponsor-Partner

BrotherHPKyocera Document SolutionsMondiRicohSamsung

Anzeigen-PreislisteDatenschutzImpressummobile Seite

© 1998-2017 Druckerchannel.de - Alle Angaben ohne Gewähr.

Merkliste

×
Drucker vergleichen