RegistrierenAnmelden

DC › Forum › Laserdrucker › Farblaser

Konica Minolta Magicolor 2300DL: Toner Leer: Stop/Fortsetzen

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

Antwortenletzte Antwort #6Neues Thema

Themavon mupan008.01.2008, 14:12 Uhr

Cyan soll leer sein, steht auf 0%. Der Drucker blockiert, auch rein schwarze Druckjobs (Text) werden nicht erledigt. Laut Handbuch soll die Option 'Toner Leer' im Menü 'Maschine' das Verhalten bei leerem Toner steuern: 'Stop' oder 'Fortsetzen'. Wenn ich auf 'Fortsetzen' umstelle, bekomme ich zunächst eine Vollzugsmeldung. Gehe ich dann aber, weil ich schon einen entsprechenden Verdacht habe, erneut in den Menüpunkt, sehe ich, dass die Maschine wieder auf 'Stop' zurückgestellt hat.

Ich nehme an, es handelt sich um Konica-Minoltas Geschäftspolitik und ich muss mit dem Ärger leben und auf die Lieferung des neuen Toners warten. Oder ist gegen diese Unverschämtheit ein Kraut gewachsen?

Wie lange lassen wir uns das alles denn noch bieten?

mupan

Beitrag wurde am 08.01.08, 14:13 vom Autor geändert.

Antwort #1von Oma97108.01.2008, 15:03 Uhr

Es kann sein, dass Du das hättest umstellen müssen, bevor die Toner leer Meldung kam! Es funktioniert sonst einwandfrei, man kann den Toner komplett leer drucken bei der 23er Serie!
MfG
Olaf

Antwort #2von mupan008.01.2008, 15:32 Uhr

Nö, so einfach ist es leider nicht. Jetzt steckt die neue Tonerkartusche drin, der Drucker druckt wieder, und das Umstellen des Toner-leer-Verhaltens ist immer noch nicht möglich.
Aber danke für das Anstupsen, das habe ich probieren wollen und schon wieder vergessen.
Grüße
mupan

Antwort #3von Oma97108.01.2008, 16:26 Uhr

Mach evtl. mal ein FW Update des Druckers, bei mir funktionierte das Einstellen immer einwandfrei!
MfG
Olaf

Antwort #4von Color5008.01.2008, 17:30 Uhr

Ich kenn das Problem auch mit den Minolta 2430DL-Kisten.
Der eine druckt weiter, wenn man umstellt, der andere nicht.
Egal was für ne Firmware. Keine Chance zu drucken....
Egal, ob nur ein Toner leer ist.

Antwort #5von Kathata010.01.2008, 19:59 Uhr

Soeben hatte ich das Problem auch und habe eine Lösung gefunden. Sehr einfach!
Man gehe in der Systemsteuerung auf den Drucker Magicolor xxxx und zieht per drag & drop das Dokument das gedruckt werden soll in das weiße Fenster.
Bin darauf gekommen da der Drucker die Testseite problemlos gedruckt hat. Ich hoffe bei euch klappt's auch.
Grüße, Kathata

Antwort #6von mupan010.01.2008, 23:43 Uhr

Danke, Kathata, aber jetzt wird es hoffentlich einige Wochen dauern, bis ich das ausprobieren kann. Aber wer weiß.

Kathata, süß, klingt wie eine Kinderversion von Katharina ;-) Ist so dein Spitzname entstanden? Meiner ist rein künstlich und ausgedacht.

Viele Grüße,

mupan

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen.
Forum Aktuell51015
Advertorial
Online Shops
ArtikelNewsTop
Themen des Tages
Newsletter
Anzeigen
...hier geht's zum Online-Shop der TONERFABRIK BERLIN.
Beliebte Drucker
Neu 1 Brother HL-3152CDW

Farb-Laserdrucker

Neu 1 Brother HL-3142CW

Farb-Laserdrucker

Neu 1 Brother HL-1212W

S/W-Laserdrucker

1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsgeräte (Tinte)

1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsgeräte (Tinte)

1 Epson Workforce WF-3520DWF

Multifunktionsgeräte (Tinte)

1 HP Officejet Pro 8620

Multifunktionsgeräte (Tinte)

1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsgeräte (Tinte)

1 Brother MFC-J4410DW

Multifunktionsgeräte (Tinte)

1 HP Officejet Pro 8100 N811a

Tintendrucker

Sponsor Partner

IVW AGOF

Anzeigen-PreislisteImpressum

© 1998-2014 Druckerchannel.de - Alle Angaben ohne Gewähr.