RegistrierenAnmelden

DC › Forum › Tintendrucker › Lexmark

Kein Farbdruck beim LEX X1180

Bezüglich des Lexmark X1180

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

Antwortenletzte Antwort #5Neues Thema

Themavon Mike412003.12.2006, 21:44 Uhr

Nach Austausch der Druckpatronen erscheint die Meldung, dass keine Patrone installiert ist. Nach Neuinstallation der Software funktionirt nur der Druck in SW. Bitte keine Tipps im Sinne von:Reinigen Kabel überprüfen oder neusten Treiber herunterladen! Alles schon gemacht.Original Farbpatrone macht keinen Unterschied. Der Drucker hat vorher über 1 Jahr tadellos gearbeitet auch mit Refills und Billigpatronen. Von heut auf morgen feierabend. Habe mich an Lexmark gewandt, einen Leidensgenossen habe ich hier im Forum gefunden aber er hat keinen Tipp erhalten. Vielleicht klappts ja jetzt.

Antwort #1von horvatgesperrt04.12.2006, 00:17 Uhr

Hast du die gleichen Symptome?:

"Habe den von Lexmark empfolenen Patronentest,Druckertest vollzogen (Farbpatrone in den Halter der schwarzen Patrone und schwarze Patrone in den Halter der Farbpatrone)und anschließend beim Drucker die Knöpfe für Testseitendruck betätigt.
Siehe da, nun hatte ich Farbe am Papier.
"

wenn der Patronentausch Farbe hervorbringt, dann hat dein drucker eine Macke. 1 Jahr alt? dann gibts doch noch Garantie?!

Grüße

Antwort #2von Steps117Forenmoderator04.12.2006, 05:43 Uhr

Hat Lexmark mehr als 1 Jahr Garantie? Gewährleistung ist eh ein Witz für sich. Nach 6 Monaten muss man nämlich beweisen, das der Fehler schon von anfang an bestand!

Nimm die Patronen noch mal raus und steck sie rein. Könnte helfen.

Auch wenn es Dir jetzt nicht weiter hilft wie die die Treiber und Kabeltipps, aber mehr als Dir zu einem anderen MFD zu raten, wenn das Patronen raus/rein Spielchen (möglicherweise mehrmals) kann ich Dir auch nicht.

Antwort #3von celestine009.12.2006, 19:58 Uhr

Hallo,

hab das gleiche problem mit meinem Lexmark. Nur geht bei mir keine Bunt mehr seit ich meine neue Tintenpatrone rein hab.
wenn ich wechsel geht bunt beim Probedruck????

lg

Antwort #4von celestine009.12.2006, 20:03 Uhr

die Tintenfüllbestände sinken aber komischerweise bei der bunten Patrone ??! Obwohl ich ja eh nur schwarz drucken kann!
Kann zb der Druckkopf verschmutzt sein, wenn ja wie kann ich reinigen??

Antwort #5von sep346Forenmoderator09.12.2006, 20:17 Uhr

Du kannst mal mit der Patrone auf einem Küchentuch einen Abdruck machen wenn alle Farben dann vorhanden sind dürfte die Patrone wohl in Ordnung sein, aber ich denke das es ein anderes Problem ist da Du ja schreibst das die Patrone wenn Du sie anstelle der Schwarzen einsetzt geht, dürfte sie auch soweit in Ordnung sein.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen.
Forum Aktuell51015
Advertorial
Online Shops
ArtikelNewsTop
Themen des Tages
Newsletter
Anzeigen
...hier geht's zum Online-Shop der TONERFABRIK BERLIN.
Beliebte Drucker
Neu 1 Brother HL-3152CDW

Farb-Laserdrucker

Neu 1 Brother HL-3142CW

Farb-Laserdrucker

Neu 1 Brother HL-3172CDW

Farb-Laserdrucker

1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsgeräte (Tinte)

1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsgeräte (Tinte)

1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsgeräte (Tinte)

  Epson Ecotank L355

Multifunktionsgeräte (Tinte)

1 Epson Workforce WF-3520DWF

Multifunktionsgeräte (Tinte)

1 Brother MFC-J4410DW

Multifunktionsgeräte (Tinte)

1 HP Officejet Pro 8100 N811a

Tintendrucker

Sponsor Partner

IVW AGOF

Anzeigen-PreislisteImpressum

© 1998-2014 Druckerchannel.de - Alle Angaben ohne Gewähr.