Druckkosten.deRegistrierenAnmelden

DC › Artikel › Know-How

www.drucker-guenstiger.de: Drucker und Zubehör günstig kaufen.
26. Oktober 2002 › Know-How Druckansicht
Druckertipps - Epson-Tinten- und Laserdrucker
Kalibrierung bei Epson-Druckern
von Druckerchannel
Seite « Erste« vorherigenächste »
Frage: Ich besitze einen Epson Stylus C40. Mit der Fotodruckqualität bin ich nicht zufrieden. Jetzt habe ich bei einem Freund, der den gleichen Drucker besitzt, ein Fotoausdruck gesehen, der viel besser ist als bei mir. Wie kommt das?

Antwort: Die Druckqualität vor allem bei den „billigen“ Epson-Stylus-Druckern hängt sehr stark von der Kalibrierung ab. Öffnen Sie den Druckertreiber und wählen Sie im Register „Utility“ die „Druckkopf-Justage“. Anschließend druckt der Epson eine Seite mit Linienmustern, aus denen Sie das jeweils beste aussuchen sollen. Weil die Linien so fein sind, ist das beste Muster mit bloßem Auge fast nicht zu erkennen. Verwenden Sie eine Lupe, um das jeweils beste Linienpaar zu erkennen. Wiederholen Sie die Druckkopf-Justage mindestens bei jedem Patronenwechsel.

01.01.70 01:00 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Kalibrierung bei Epson-Druckern
2Beste Fotoergebnisse mit Epson-Druckern
3So geht die Druckkopf-Justage

74 Wertungen

 

1

Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen.
© 1998-2014 Druckerchannel.de - Alle Angaben ohne Gewähr.